Das Gebäude der ehemaligen IBauPRO in Jena wurde nach einem Entwurf von OTTO Architekten grundlegend saniert und zum B&B Hotel umgebaut. Ein Teil des Gebäudes wird weiterhin als Bürofläche genutzt, während der größte Teil nun 100 Zimmer für Jenas Gäste zur Verfügung stellt. Hierzu wurde das Staffelgeschoss komplett zurückgebaut und durch zwei massive Vollgeschosse auf dem straßenbegleitenden Bauteil ersetzt. Der gesamte Keller wurde trocken gelegt und bietet nun Lagerräume für das Hotel und die Büros. Einige Details im Inneren, insbesondere die Treppenhäuser, stehen unter Denkmalschutz.

Leistungsphasen: 5, anteilig LP 4

Fertigstellung: 2018

BGF: 5.800 m²

NF: 4.700 m²

Ort: Jena

Bauherr: Realit GmbH Jena